Liebe Interessierte des Runden Tischs Klima Lörrach,

wir wünschen Allen ein gesundes neues Jahr – ein Jahr in dem wir gemeinsam viel für’s Klima bewegen können, aktiv mitgestalten und Präsenztreffen wieder möglich sind!

Wir haben eine Bitte: In unserem Umfeld erleben wir, dass bereits viele Menschen CO2 sparen, sich umweltfreundlich verhalten und nachhaltig handeln. Aber nicht jede*r hat Lust, sich mit dem CO2-Rechner des Umweltbundesamtes auseinanderzusetzen. Deshalb möchten wir die vielen kleineren und größeren Maßnahmen zur CO2-Reduktion, die von Einzelnen bereits umgesetzt werden, sichtbar machen. Damit möchten wir das Thema mehr in die Breite tragen und noch mehr Menschen dazu anstiften, Neues auszuprobieren.

Motivierender und greifbarer als allgemeine Klimatipps sind Personen, die dahinterstehen, die etwas umgesetzt haben und lebendig über ihre (guten) Erfahrungen berichten – Anstifter zur CO2-Reduktion sein möchten.

  • Legen Sie kürzere Strecken mit dem Fahrrad oder zu Fuß zurück und sorgen somit gleichzeitig für mehr Bewegung im Alltag?
  • Oder ernähren Sie sich pflanzenbetont und fühlen sich dadurch auch noch gesünder?
  • Haben Sie alte Kühlgeräte gegen energieeffiziente Neue ausgetauscht und sparen dadurch Stromkosten?
  • Entdecken Sie öfter die Schönheiten der Region, statt auf fernen Kontinenten Urlaub zu machen?
  • Haben Sie Spaß daran Second-hand-Kleidung zu kaufen?

Beispiele gibt es unzählige aus jedem der Bereiche – Wohnen und Heizen, Energie, Mobilität, Ernährung, Konsum, klimafreundliche Geldanlagen – es können auch kleine Beiträge sein: Jedes eingesparte Kilogramm CO2 macht etwas aus!

Sie möchten mitmachen und für’s Klima anstiften?
Wir freuen uns, wenn Sie mündlich oder schriftlich über Ihre persönlichen CO2-Sparmaßnahmen erzählen möchten. Senden Sie eine E-Mail an info@rtk-loerrach.dewir nehmen Kontakt mit Ihnen auf und besprechen mit Ihnen, in welcher Form Sie davon berichten könnten.

Natürlich vergessen wir dabei nicht, dass es nicht nur auf das persönliche Verhalten ankommt, sondern sich auch auf politischer Ebene viel bewegen muss. Aber das eine ohne das andere geht nicht!

Diese Aktion starten wir im Rahmen unseres Projekts „Lörrach verkleinert seinen CO2-Fussabdruck“ das wir zusammen mit der Stadt Lörrach gestartet haben. Wir brauchen mehr Bewusstsein und mehr Mitmacher*innen, also werden Sie Anstifter*in für’s Klima!